Veranstaltungen
 
AUSVERKAUFT - Omer Klein Trio
 
Termin: Freitag, 28.09.2018, 19.30 Uhr - Textilmuseum
 
Piano-Jazz-Trio: das Beste bisher

Das war schon eine kleine Sensation, was Omer Klein zusammen mit Haggai Cohen-Milo am Bass und Amir Bresler am Schlagzeug im vergangenen Jahr bei den Kulturwelten präsentierte. Noch nie gab es bei einem Jazz-Konzert eine derart begeisterte Stimmung. Die aktuelle CD „Sleepwalkers“ ist mittlerweile auch zweifach nominiert für den Echo Jazz 2018.

„Kaum jemand vereint Groove und Romantik so organisch wie Omer Klein.“ (Piano News)

Mit „Sleepwalkers“ präsentiert der „Meisterpianist” (Süddeutsche Zeitung) Omer Klein sein siebtes Album. Seine Musik wird „grenzenlos“ (New York Times) sowie „fließend und sinnlich“ (Bayerischer Rundfunk) genannt.

Omer Klein, 1982 im israelischen Netanja geboren, begann sein Jazzstudium als Teenager und seine Konzertkarriere im Alter von 16. Mit 23 Jahren zog er nach Boston, um am New England Conservatory zu studieren, und bald weiter nach New York, wo er Schüler von Fred Hersch und ein wichtiger Teil der Szene mit Auftritten im „Blue Note“ oder bei “Jazz at Lincoln Center“ wurde.
Omer Klein ist Preisträger verschiedener Jazz-Wettbewerbe und ein fesselnder, geradezu waghalsiger Pianist. Seine Kompositionen spiegeln die Meisterschaft seines Spiels, sie vereinen Intellekt, Romantik und Groove zu einem organischen Ganzen.

Video (Link bitte kopieren und im Browser eingeben):
https://www.youtube.com/user/OmerKleinTV

Homepage:
www.omerklein.com
 
Veranstaltungs-Nr.: 10
 
Eintritt:
 
Abo* 17 € (*8 Karten, max. 2 je Veranstaltung), Vorverkauf 20 €, Abendkasse 23 €