Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

AUSVERKAUFT – Neal Black & Janet Martin Blues Revue

6. Mai 19:30
Veranstaltungs-Nr.: 2
AUSVERKAUFT
DAS KONZERT IST AUSVERKAUFT - Das 2021 abgesagte Konzert findet als bestuhltes Konzert im Textilmuseum statt. Gemäß den geltenden Corona-Bestimmungen wird ein Konzert mit 75 oder 100 Prozent Auslastung stattfinden können. Alle bisherigen Karteninhaber werden gebeten mitzuteilen, ob sie diesen Termin unter den neuen Bedingungen wahrnehmen möchten.

Veranstalter

Oberfränkisches Textilmuseum
E-Mail:
info@textilmuseum.de
Veranstalter-Website anzeigen
Ort: Textilmuseum
Münchberger Straße 17
Helmbrechts, 95233 Deutschland
Google Karte anzeigen
Vorverkauf: 20 EUR
Abendkasse: 23 EUR

Zwei amerikanische Künstler auf Tour, die sich die Bühne für eine unvergessliche Live-Präsentation von Blues & Root Musik teilen. Statt Neal Black & The Healers: Neal Black & Janet Martin Blues Revue.

Americas „Top Female Slide Gitarristin“ Janet Martin hat sich von der Musikpresse viel Lob für ihre hypnotischen Stimme und ihre Slide & Acoustic Guitar verdient. Seit 2004 tourt sie regelmäßig in den USA und in Europa. Sie hat 9 CD´s veröffentlicht, die von Kritikern hoch gelobt wurden. Janet hat im Laufe ihrer Karriere die Bühne mit einer Vielzahl von Musikern geteilt, darunter John Prine, Warren Zevon, Leon Russell, Jerry Lee Lewis und Aaron Neville.

Das Rolling Stones Magazin kürte Neal Black zum „Master of High Voltage Texas Boogie“ und lobt seine Musik standartmäßig in den höchsten Tönen. Die Mischung aus Blues, Rock, Jazz und Roots Music elektrisiert seit über 30 Jahren Fans auf der ganzen Welt.

Ehrlicher und teilweise auch „dreckiger“ Bluesrock vom Allerfeinsten, der einem tief aus der Seele spricht – das ist das Markenzeichen von Neal Black. Der Leadsänger und Vollblutmusiker wird hierbei international von der Fachpresse als einer der wichtigsten amerikanischen Blues-Rock-Musiker der Gegenwart bezeichnet und überzeugt vor allem bei Liveauftritten mit Wärme, Atmosphäre, Aufrichtigkeit und vor allem Klasse aus. Neal Black & The Healers aus San Antonia, Texas (USA) veröffentlichten bereits elf Studioalben und spielten ihren Grungebluesrock auf Festivals wie dem Montreal International Jazz Festival, dem Montreux Jazz Festival oder dem Blues Cahors.

Presse:
„Neal Black ist eine erfrischende Abwechslung. Er zerpflückt die bekannten Töne des Blues Rocks und mixt sie neu in einem Hendrix-Johnny-Winter-Style.“ (Ron Young, San Antonio Light)

„Neal Black ist heute einer der wichtigsten amerikanischen Künstler der Blues-Szene. Seine Musik ist in der texanischen Tradition verwurzelt und doch imitiert sie nicht, sie innoviert. Neal Black ist ein grandioser Performer, ein begnadeter Songwriter und ein Gitarrist von einer anderen Welt.“ (John Swenson / Rolling Stone Magazine)

Besetzung: Neal Black (Vocals/Guitar), Janet Martin (Vocals/Slideguitar), Kris Jefferson (Bass), Vincent Daune (Drums)