Stellenausschreibung

Textilmuseum sucht Mitarbeiter auf sozialversicherungsfreier Beschäftigungsbasis,
sowie eine befristete Halbtageskraft im Verwaltungsbereich (20 Wochenstunden)

 

Nicht in nächster Zeit aber vielleicht ab Juni/Juli wird das Textilmuseum wieder geöffnet. Die Kulturwelten und andere Veranstaltungen werden hoffentlich bald wieder organisiert. Das dauert sicher noch, aber schon jetzt suchen wir Interessierte auch für neue Zielsetzungen unseres Museums.

Eine Mitarbeiterin oder Mitarbeiter wird so bald wie möglich im Rahmen einer Halbtagesbeschäftigung (20 Wochenstunden) unter anderem für Zuarbeiten zum Stadtjubiläum 2022 gesucht.

Weitere Mitarbeiterinnen oder Mitarbeiter werden im Rahmen von sozialversicherungsfreien Beschäftigungen (450 Euro-Basis) eingestellt. Zum einen gilt es die Öffnungszeiten ggf. auch am Wochenende oder nachmittags abzudecken, zum anderen geht es parallel um  unterschiedliche Aufgabeninhalte, die, soweit möglich, den Neigungen und Fähigkeiten angepasst werden. Gesucht wird der rüstige Rentner ebenso wie die Studentin oder der Schüler, der sich etwas hinzuverdienen will. Ob mit kaufmännischer Vorbildung oder aus dem handwerklichen oder textilen Sektor, es gibt kaum Berufsgruppen die von vornherein auszuschließen sind. Flexibel versuchen wir Arbeitszeit und Aufgabeninhalte anzupassen.

Ob textil interessiert oder wer den Umgang mit Menschen sucht, ein Gespräch über eine mögliche Zusammenarbeit könnte sich auf jeden Fall lohnen.

Interessierte sollten bitte bis 15.05.2021 eine schriftliche Bewerbung einreichen an das Textilmuseum Helmbrechts, Luitpoldstr. 21, 95233 Helmbrechts oder per E-Mail an heinz.koenig@stadt-helmbrechts.de. Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an Heinz König unter der Nummer 09252 70122.

 

 

Das Textilmuseum Helmbrechts

bleibt wegen Verlängerung des Lockdown weiterhin geschlossen

Wir hoffen Sie danach wieder bei uns begrüßen zu dürfen. Bis dahin wünschen wir allen ein gute Zeit und vor allem bleiben Sie gesund.
Ihr Museumsteam

 

Kulturwelten

Informationen zu den aktuellen Veranstaltungen

Schule im Museum

Der Besuch bei uns eignet sich als praktischer Unterricht bzw. zur Unterrichtsergänzung

Ausstattung

Blick in unser "Wohnzimmer"

Der längste Schal der Welt

Der längste handgewebte Schal ist mittlerweile mehr als 4000 Meter lang

Sonderausstellung

Aktuelle Sonderausstellung: "Experimentelle Jacquardgewebe" von Vivan Christlein