Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Band of Friends – (hier 11a: Sitzplatz)

29. April 19:30
Veranstaltungs-Nr.: 11a
Kulturfrühling 2024 - Für einen Stehplatz melden Sie sich bitte unter "11b Stehplatz" an. *Es finden im April 2024 fünf Blues-Konzerte mit vier unterschiedlichen Künstlern statt. Wer vier dieser Konzerte besucht erhält den nur für Blues-Veranstaltungen gültigen *Abo-Preis.

Veranstalter

Oberfränkisches Textilmuseum
E-Mail
info@textilmuseum.de
Veranstalter-Website anzeigen
Ort: Oberfränkisches Textilmuseum
Münchberger Str. 17
Helmbrechts, 95233
Google Karte anzeigen
Abo*: 18 EUR
Vorverkauf: 23 EUR
Abendkasse: 28 EUR

Kulturfrühling 2024   Bei den Kulturwelten 2023 begeisterte das Quartett „Band of Friends“ mit zwei ausverkauften Konzerten. Die wohl stimmungsvollsten Konzerte und für manche „die besten Blues-Konzerte überhaupt“ lieferten die Musiker im Textilmuseum ab. Auf besonderen Wunsch und weil es alle Konzertbesucher von den Sitzen gerissen hat, bieten wir im Kulturfrühling 2024 zwei teilbestuhlte Konzerte an.

Mit ihrer unerschütterlichen Hingabe und unfassbarem Talent, sind Band of Friends (IRL/UK) eine einzigartige Hommage an Rory Gallagher. 

Wie schon 2023 kommt das Quartett um Gerry Mc Avoy mit einigen Besonderheiten. Zum einen wird der in den USA lebende Gitarrist Davy Knowles mit dabei sein und zum anderen präsentieren sie ihr brandneues Studioalbum „Roll With The Punches“, sowie ein Live-Doppelalbum, aufgenommen im legendärten Cavern Club in Liverpool.

Gerry McAvoy spielte von 1971-1991 mit Rory Gallagher und gründete 2012 die Band Of Friends. Am Schlagzeug wird er von Brendan O’Neill begleitet. Auch er spielte zusammen mit Rory Gallagher (1981-1991) und trat später bei der britischen R&B-Band Nine Below Zero bei. Aber auch die beiden neuen Bandmitglieder sind leidenschaftliche Rory Gallagher-Anhänger.

Davy Knowles wuchs auf der Isle of Man in der Irischen See auf, so dass er schon immer eine enge Beziehung zu Irland hatte. Als Kind hörte er viele der großen Rock/Blues-Gitarriste, darunter auch Rory Gallagher. Im Jahr 2003 gründete er seine eigene Band „Back door slam“, welche in die USA zog und sich 2009 leider auflöste.

Die Musik von Rory Gallagher ist eine grandiose Mischung aus Blues, Rock und Folk und gilt als Wegweiser für viele Musiker. Die Band of Friends hat sich zur Aufgabe gemacht, dieses Erbe weiterzuführen und knüpft damit nicht nur eine maßgebliche Verbindung zur Musikgeschichte, ihr Sound kommt dem Original so nahe, dass man ins Staunen gerät. Außergewöhnlich exzellent gelingt es ihnen, die Auftritte mit einer eigenen Note und neu komponierten Songs zu versehen.

Macht euch bereit für eine besondere Show mit vielen Klassikern von Rory Gallagher, sowie Songs aus ihrem neuen Album „Roll With The Punches“.

„Wummernde Bassläufe, emotionale Gitarren-Soli und Drum-Beats, die einem den Atem rauben – das ist Blues-Rock in seiner reinsten Form, ohne viel Schnick-Schnack, ehrlich und erdig.“ – mittelhessen.de.