Kreativkurse 2023

Stoffe marmorieren – Kreativkurs                       

Termin: 09.März 2024
Dauer: 13:00 16:00 Uhr
Ort: Oberfränkisches Textilmuseum Helmbrechts
Leitung: Cornelia Mauer, Tel: 09288/929005

Anmeldeschluss: 5. März 2024                   Teilnehmer: höchstens 8

Marmorieren ist eine sehr alte Technik, um vor allem Papier zu verzieren. Aber das geht genauso gut auf Stoff. Das wollen wir ausprobieren und es ist erstaunlich, welch schöne Muster auf den Stoffen entstehen.

Bitte mitbringen:

  • Baumwollstoffe, die vorbereitet werden sollten, um gute Färbeergebnisse zu erhalten. Neue Stoffe sollten über Nacht in einer Sodalösung (1 Esslöffel Soda auf 1 Liter Wasser) eingeweicht werden, anschließend gewaschen werden. Bei Stoffen, die schon oft gewaschen wurden, wie zum Beispiel alte Bettwäsche, entfällt das. Die Appretur in den Stoffen wird dadurch gelöst. Anschließend wird der Stoff in ein Alaunbad (20 gr. Alaun auf 1 Liter Wasser, Alaun gibt es für wenig Geld in der Apotheke)für mindestens 1 Stunde gelegt. Das schließt die Faser auf, so wird die Farbe am besten im Stoff gehalten.
  • Wem das zu umständlich ist, kann von der Kursleiterin vorgebeizte Stoffe bekommen, dann aber bitte vorher melden, damit entsprechend viel vorbereitet werden können.
  • Die Stoffe sollten gebügelt werden.
  • Ein paar Blätter schönes Papier, um auch das Marmorieren auf Papier zu testen. Glatte Papiere können auch für ein besseres Ergebnis mit Alaunlösung eingepinselt werden. Bei aufgerauchtem Papier muß es nicht sein.
  • Eine flache, wasserdichte Wanne, am besten rechteckig. Z.B. eine eckige Bratpfanne, ein tiefes Backblech oder auch kleiner. Die Wanne wird mit Frischhaltefolie ausgekleidet, so kommt keine Farbe dahin, wo später Lebensmittel zubereitet werden.
  • Frischhaltefolie
  • Falls vorhanden Stoffmarmorierfarben
  • Ein paar Schaschlikstäbchen
  • alte Handtücher
  • Eine weitere, tiefe Wanne, die größer als die flache Wanne ist
  • Einmalhandschuhe
  • Alte Kleidung, Schürze (Stofffarbe geht aus Stoff nicht mehr heraus)
  • Eine Blumengießkanne
  • Schere
  • Etwas Zeitungspapier
  • Falls vorhanden Wäscheständer mit Wäscheklammern.

 

Die Kursleitung bringt von allen Materialien etwas mit, so dass es nichts ausmacht, wenn nicht alles mitgebracht werden kann.

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte and die Kursleiterin!

Ostereier filzen

Termin: 26.März 2024
Dauer: 13:00 15:00 Uhr
Ort: Oberfränkisches Textilmuseum Helmbrechts

Gebühr: 5,00 € plus Materialkosten

Styropor-Eier werden mit schönen Mustern umfilzt.

Ab 7 Jahre, gerne auch für Erwachsene.

Bitte vorher anmelden!

Bitte für jede Veranstaltung per Telefon oder E-Mail anmelden unter:

09252 / 92430    oder   info@textilmuseum.de