Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

LBT – Leo Betzl Trio

7. Oktober 20:30
Veranstaltungs-Nr.: 6
Kartenanfragen können schon jetzt vorgenommen werden, offizieller Vorverkaufsstart ist der 20.09.21. - Veranstaltungsdauer: offen, bei Wiederholung 60 Min. - Einlass für geimpfte, genesene und getestete Besucher ist eine halbe Stunde vor Veranstaltungsbeginn. Zu beachten ist bitte das Hygienekonzert unter Rubrik Kulturwelten.

Veranstalter

Oberfränkisches Textilmuseum
E-Mail:
info@textilmuseum.de
Webseite:
www.textilmuseum.de
Ort: Oberfränkisches Textilmuseum
Münchberger Str. 17
Helmbrechts, 95233
Google Karte anzeigen
Vorverkauf: 20 EUR
Abendkasse: 23 EUR

Handgemachter Techno und feinste Improvisation: Mit dem aus dem Jazz entspringenden Leo Betzl Trio etabliert sich eine deutsche Gruppierung in der Hall of Fame der Technomusik und zeigt, dass Elektro auch ohne Synthesizer und nur durch akustische Instrumente möglich ist. LBT bringt modern Jazz und Technomusik unter einen Hut und perfektionieren das kontrastreiche Treffen beider Genres in einem Klangkosmos , der Fans aller Altersklassen zum Bewegen bringt.
Mit dem klassischen Jazzpianisten Leo Betzl und dem Technoproducer Maximilian Hirning treffen zwei Virtuosen aufeinander und harmonieren perfekt. Auf das Wesentliche reduzierter, düsterer und zugleich energetischer Techno mit stilistisch unterschiedlichsten Kompositionen des Modern Jazz – das ist das Markenzeichen des Leo Betzl Trios. Dabei konkurrieren beide Genres nicht miteinander, sondern werden durch die Gruppe – ergänzt durch Sebastian Wolfgruber am Schlagzeug – zu einem großen Ganzen. Hierfür wurde LBT verdienterweise auch 2018 mit dem BMW Welt Jazz Award und 2019 mit dem Burhauser Jazzpreis ausgezeichnet. Ihr letztes Studioalbum „Stereo“ erschien Anfang 2020.
Besetzung: Maximilian Hirning (Bass / Composer), Leo Betzl (Piano) und Sebastian Wolfgruber (Schlagzeug)