Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Gery & Gerch

14. April 17:00
Veranstaltungs-Nr.: 08
Kulturfrühling 2024

Veranstalter

Oberfränkisches Textilmuseum
E-Mail
info@textilmuseum.de
Veranstalter-Website anzeigen
Ort: Oberfränkisches Textilmuseum
Münchberger Str. 17
Helmbrechts, 95233
Google Karte anzeigen
Vorverkauf: 15 EUR
Abendkasse: 17 EUR

Kulturfrühling 2024   Gert Böhm als auch Gery Gerspitzer begeisterten schon mehrmals im Textilmuseum. Wir sind stolz, dass mit Gert Böhm eine der ganz großen Persönlichkeiten des Landkreises Hof noch einmal bei uns auftreten wird. Seine neue Heimat hat er vor kurzem im Bayerischen Wald gefunden. Er wird mit seinen Auftritten in der Region Abschied nehmen und sich ins Privatleben zurückziehen. Gery Gerspitzer ist als Tausendsassa und vor allem als Entertainer sehr beliebt. Im Textilmuseum war er neben seinem Auftritt mit Gert Böhm vor zwei Jahren, als Sänger im Museumscafé und mit seinem Fredl-Fesl-Programm zu Gast.

Abschieds-Tournee 

Die Freunde fränkischen Humors können sich freuen: Nach der überaus erfolgreichen Tournee mit ausverkauften Vorstellungen vor zwei Jahren gehen „Gery & Gerch“ mit ihren Gerch-Gschichdla und frechen Mundart-Liedern im Frühjahr 2024 ein zweites und zugleich letztes Mal mit einem völlig neuen Programm gemeinsam auf die Bühne.

Für Gert Böhm, den 83 Jahre alten „Erfinder“ der Kult-Figur Gerch, ist die diesjährige Tournee durch die Region zugleich ein Abschied von seinen Fans; denn der gelernte Journalist und Gerch-Autor zieht sich ins Privatleben zurück – nach 57 Jahren, 3.000 Geschichten, 13 Büchern und 7 CDs. Mit ihrem neuen Mundart-Programm „Wenn‘s leffd, dann leffd‘s“ wollen Gert Böhm und Gery Gerspitzer dem Publikum wieder zweieinhalb vergnügliche Stunden bereiten. Bei den Veranstaltungen biegen sich jedenfalls die Besucher vor Lachen, wenn der Gerch dem Publikum seine bahnbrechende Erkenntnis verrät, dass die Menschheit nicht nur aus Einser-Schülern und allwissenden Politikern besteht, sondern auch aus „Gleeskebf, Rindviechern, Schnerbfl und olda Waafn“. Und die Begeisterung gilt gleichermaßen den lustigen, oft schrägen Liedla, Anekdoten und Weisheiten, die der Radiomoderator, Gitarrist und Entertainer Gery Gerspitzer zum Besten gibt. Zu Gerys Spezialitäten im Programm gehören neben den selbst komponierten fränkischen Gesangsstücken auch der ein oder andere Fred-Fesl-Song. Ob Gschichdla oder Lieder – erzählt und gesungen wird von „Gery&Gerch“ immer über Begebenheiten aus dem prallen fränkischen Lebensalltag.